Software für Landesbetriebe, Städte, Landkreise, Ingenieurbüros, Verkehrssicherer, Schilderwerke
Logo_dr_haller
Home   nav_kreis0  News   nav_kreis0  Archiv   nav_kreis0  Übersicht 2016   nav_kreis0  Update X.12  
Support  |  Kontakt  |  Über uns  |  Sitemap  |  Datenschutzerklärung  |  Impressum
inv.gif
Navigation
inv.gif
Video
video
inv.gif
Länder
Deutschland
Projektierung-Verkehr
Österreich
Baustellenplaner
inv.gif inv.gif
Update Projektierung Verkehr Version 5.12 / 7.12
pxl_black.gif

Ab sofort steht die neue Version des Programmpakets PROJEKTIERUNG VERKEHR zur Verfügung. (Download)
Auch in diesem Jahr wurde die Software wieder um viele Neuerungen, basierend auf Anregungen aus der Praxis, erweitert.

Bitte beachten Sie die unterstützten Betriebssysteme der einzelnen Versionen.

Basismodul Projektierung
pxl_black.gif
Einarbeitung der aktuellen gesetzlichen Regelungen
  • Entsprechend der aktuellen gesetzlichen Regelungen wurden folgende Verkehrszeichen eingearbeitet: 390.2 (Ende der Mautpflicht), 365-65 (Ladestation für Elektrofahrzeuge), 365-66 (Wasserstoff-Tankstelle), 1010-66 (Elektrisch betriebene Fahrzeuge) und 1024-20 (Elektrisch betriebene Fahrzeuge frei). Diese stehen sowohl im Maßstab 1:1 in der Kategorie "StVO" als auch in der Kategorie "Zusatzzeichen" im Maßstab 1:100 für die Planbearbeitung zur Verfügung.
VZ 390.2, 365-66, 365-66, 1010-66, 1024-20
 
Gedrehter Auswahlrahmen und Auswahlpunkte
  • Es soll ein gedrehtes Baufeld-Rechteck verlängert werden? Ein gedrehtes Verkehrszeichen soll im Winkel nach außen versetzt oder am Fußpunkt vergrößert werden? Mit dem neuen blauen Auswahlrahmen und den zugehörigen gedrehten Auswahlpunkten für CorelDRAW-Objekte wurde eine Funktion integriert, mit der Verschiebungen und Skalierungen im Koordinatensystem gedrehter Objekte kein Problem mehr darstellen. Auch können damit Kurven sehr einfach verlängert werden.
Gedrehter Auswahlrahmen und Auswahlpunkte
 
Neu gestaltetes Programmfenster "VZ-Katalog"
  • Wesentlich verbesserte Darstellung und Lesbarkeit der VZ
  • Überarbeitung der Schaltflächen Maßstab / Skalierung, Winkel, VZ-Status, Standfuß / Auskreuzen, Beschriftung
  • Eingrenzung der Hintergrundabdeckung auf Beschriftungs- und Entfernungstext
  • voreinstellbare Vorschaugröße für VZ-Bilder (klein, mittel, groß)
  • erweiterte Anzeige der Verkehrszeichenliste mit einem amtlichen Bezeichnungstext hinter der VZ-Nummer
  • erweiterte Hilfetexte beim Drag & Drop direkt an der Mausposition
  • spezielle Kennzeichnung selbsterstellter (eigener) VZ-Kat-Elemente
  • einfache Archivierung und Wiederherstellung eigener VZ-Kat-Elemente
  • Kennzeichnung von weißgrundigen Bestandsschildern in Grau
  • Möglichkeit zur Kennzeichnung selten benötigter VZ-Kat-Elemente für bessere Übersichtlichkeit
  • aufklappbare nebeneinander aufgeführte Anzeige aller Kombinationen und Textvarianten eines Verkehrszeichens

Suchfunktion im VZ-Katalog
  • kategorieübergreifende Suche nach VZ-Nr. (z.B. 209*) oder nach amtlichen Bezeichnungstext (z.B. Halteverbot) und Ergebnisanzeige in einer gesonderten Kategorie
Neu gestaltetes Programmfenster VZ-Katalog
 

Dynamische Verkehrszeichenkombinationen
  • Falls sich in einer Verkehrszeichenkombination ein Zeichen befindet, das mit anderen Zeichen oder Textvarianten (z.B. Zusatzzeichen 1000*) eine Gruppe (z.B. Höchstgeschwindigkeit 274*) bildet, können alle Zeichen dieser Gruppe als Kombination verwendet werden.
Dynamische Verkehrszeichenkombinationen
 
Verbesserung der Textersetzung bei Verkehrszeichen
  • Bei der Textersetzung der Zusatzzeichen z.B. 1000-01 bis 1000-04 passt sich der eingegebene Text an die Breite des Zeichens an.
  • Unterhalb des Vorschaubildes der Textersetzungsvarianten erscheint im VZ-Katalog eine Schnelleingabe "TXT", mit der weitere Varianten eingegeben und hinzugefügt werden können.

Verkehrszeichen in LED-Optik (Version 7.X)
  • Verkehrszeichen lassen sich durch Umschalten in LED-Optik darstellen.
Verkehrszeichen in LED-Optik
 
RSA-Projekt
pxl_black.gif
Implementierung Bibliothek Arbeitsstellenfahrzeuge
  • Einarbeitung der Arbeitsstellenfahrzeuge (z.B. Radlader, Bagger) in Vorder-, Seiten- und Draufsicht zum Teil mit schwenkbaren Elementen (Baggerschaufel, Ausleger) für die Darstellung im Querschnittsprofil bzw. für den Lageplan

Neue Technologie des Moduls "Bildschirmfoto"
  • Die Funktionalität für das "Abgreifen" des Bildschirmes zur Übernahme von Kartenausschnitten wurde wesentlich verbessert.

Neue Interaktivfunktion "Planausschnitt"
  • für eine schnelle einfache Erstellung von Planausschnitten im Dokument mit Stempel und Logo, perfekt zur unkomplizierten Ausgabe des Plans
Arbeitsstellenfahrzeuge, Bildschirmfoto
 
RWB-Projekt
pxl_black.gif
Erweiterung der Wegweisereingabe im RWB/A-Assistent
  • RWB TWW kompakt, teilaufgelöst, aufgelöst mit Option "Geradeauspfeil rechts anordnen (Linksstellung)"
  • RWB WW Autobahn mit Option und neuer Vorlage mit Links- und Rechtspfeil auf gleicher Höhe

Andockfunktion des Moduls "Stempel"
  • Das Modul "Stempel" steht als Andockfenster zur Verfügung. Es zeigt sofort die im Dokument enthaltenen Daten und bietet die simultane farblich gekennzeichnete Eingabe sowie den direkten Vorlagendruck.

Inhaltliche Ergänzung Hotelwegweiser und Straßennamensschilder
  • Die Kategorie "Sonstige" wurde um die Hotelwegweiser (gerade / links / rechts, gerade / links / rechts (zweizeilig)) ergänzt.
  • Straßennamensschilder können mit Pfeilsymbolen erstellt werden.
Linksstellung, Stempel Andockfenster, Hotelwegweiser
 
RMS-Projekt
pxl_black.gif
Erweiterung "Markierung" und "Parkverbotsflächen"
  • Neben den bisher vorhandenen Markierungsarten, steht nun die S1/1 zur Verfügung.
  • Neben den bisher vorhandenen Parkverbotsflächen, stehen nun zusätzlich die N-Form und die X-Form zur Verfügung.
1-1-Markierung, Parkverbotsfläche in N-Form,  Parkverbotsfläche in X-Form